ReedExhibitions - Legacy Systeme

Legacy Systeme austricksen mit Messe Wien

Legacy Systeme austricksen mit Messe Wien 1769 1200 Thomas Dori

Messe Wien und Messe Salzburg sind Teil von Reed Exhibtions und somit auch an die IT-Systeme dieses Konzerns angeschlossen. Neben den vielen Vorteilen solcher, sind deren Flexibilität und Modernisierungsmöglichkeiten nicht mit kompakten Lösungen vergleichbar. Etwaige Anpassungen im Frontend fordern die Entwicklung neuer Komponenten. Dies kann schnell sehr aufwändig werden.

Wir glauben, dass in der Entwicklung von Websites und Webanwendungen alles möglich ist – wenn man nur will. Auch die Anpassung von Systemen mit limitiertem Zugriff.

Herausforderungen

Die wirklich große Herausforderung ist hier, mit so wenig Aufwand wie möglich neue Anforderungen umzusetzen. Daher sind Entwicklung oder Anpassung von Backend Code ausgeschlossen, da dieser neu kompiliert und nur für bestimmte Personen mit limitierter Verfügbarkeit entwickelt werden müsste.

Lösungsansatz

Unser Ansatz bei allen Projekten mit Messe Wien ist es, die bereits vorhandenen APIs via JavaScript (JS) zu nutzen. JS Code kann im bestehenden System sehr leicht ohne Aufwand und seitenspezifisch eingebunden werden. So können in nur wenigen Stunden neue Komponenten entwickelt und gewünschte Inhalte an beliebigen Stellen eingebunden werden.

Ergebnis

Mit geringem Aufwand stellt das System jetzt neue Inhalte wie gewünscht dar. Der konzerninterne Aufwand reduziert sich dadurch auf ein Minimum.

Wenn Sie mehr zu unseren Dienstleistungen wie Entwicklung von Websites und Webapplikationen erfahren wollen, besuchen Sie unsere Services-Seite.

Sollten Sie auch nach speziellen Frontend Lösungen suchen, kontaktieren Sie uns via E-Mail.

▲